Jugendbildungswochenende

Beginn: 08.11.2019
Ende: 10.11.2019
Kategorien:
  • Jugendliche
  • Junge Erwachsene
Beschreibung: Dieses Bildungswochenende soll die teilnehmenden Jugendlichen und jungen Erwachsenen schulen und weiterbilden, in dem sie methodisch und informell zu den geschichtsträchtigen Datum des 9.11. speziell für die deutsche Geschichte eingeht. Ihnen sollen demokratisches Denken und tolerantes Handeln als persönlichkeitsbildende Werte in Form einer Geschichtswerkstatt vermittelt werden. Hinzu kommt die Auseinandersetzung mit einem besonderen Themenschwerpunkt, dabei bezugnehmend zu aktuellen politischen Fragestellungen und/oder zu Problemen auch im Kontext persönlicher Entwicklung und Selbstfindung. Diese spezielle Thematik wird im Vorfeld von den Jugendlichen aus dem Dekanatshelferkreis selbst gewählt und unter Anleitung wird das konkrete Programm erstellt. Ziel der Maßnahme ist es, den Jugendlichen Kompetenzen zu vermitteln, die ihnen die Partizipation an sie selbst betreffenden, aktuellen gesellschaftlichen Prozessen ermöglichen, und dabei eine kompetente Mitsprache ermöglichen sollen.
 Die AKD ist ein landesweiter Träger und führt demnach überörtliche Maßnahmen durch.
Ort: n.n.
Teilnehmer-Beitrag: SchülerInnen: 20 €
Studierende/Azubis/FSJler/BFDler: 25 €
Vollverdienende: 30 €
Leitung: Dekanatsjugend Zwickau
Veranstalter: AKD