Outdoor_Wochenende

Beginn: 28.06.2019
Ende: 30.06.2019
Kategorien:
  • Jugendliche
  • Junge Erwachsene
Beschreibung: Diese Bildungsmaßnahme findet in der Natur statt, weil diese Lernumgebung dazu führt, dass Statusunterschiede ausgeglichen werden, Alltag in den Hintergrund rückt und elementare Körper- und Lebensfragen in den Vordergrund treten können. In erlebnispädagogischen Elementen wird die Möglichkeit geschaffen, eigene Grenzen auszutesten, weil sich der/die Lernende in solchen unmittelbaren Erfahrungen (wie z.B. Klettern) neu sortieren und ausprobieren muss. Ziel ist es, den Teilnehmenden positive Lernerfahrungen zu ermöglichen, wenn sie durch aktivierende Aufgabenstellungen an die Grenzen ihre gewohnten Handlungsspielraumes kommen und einen Schritt aus ihrer Komfortzone in neues (Lern-)Territorium wagen. Ebenso wollen wir durch Reflexion des Erlebten erreichen, dass diese Erfahrungen auch über die Maßnahme hinaus auf Alltagssituationen übertragen werden können.  Durch Verantwortungsübernahme innerhalb der Gruppe, wertschätzenden Umgang und Akzeptanz wird das Lernklima positiv beeinflußt. Kompetenzerweiterung wird auf mehreren Ebenen realisiert.  Die einmalige Landschaft  wird als "Kulturerbe" bewußt thematisiert, Gruppenprozesse  werden durch die Referenten bewusst beobachtet und berücksichtigt, die Gesundheit der Teilnehmenden wird aktiv gefördert. Die Sicherheit der Gruppe wird gewährleistet, indem mit hohem Betreuungsschlüssel sowie fachlich ausgebildeten Teamern und Referenten gearbeitet wird.
Die Veranstaltung ist gleichermaßen für weibliche, wie männliche Teilnehmende konzipiert, sportliche Könnensstufen oder eigenes Kletterzubehör sind keine Zugangsvoraussetzung.
Die AKD ist ein landesweiter Träger und bietet diese Maßnahme überörtlich an.
--------------------------------------------------------------------------------------------

Anmeldungen sind möglich per Mail an die Bistumsjugendseelsorge unter Angabe von

Name, Vorname,

Strasse, Hausnummer, PLZ, Ort,

Geburtsdatum

an die Mailadresse:

jugendseelsorge@ordinariat-dresden.de



Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist bei diesem Weg der Kommunikation nicht möglich.

Daher bieten wir die Möglichkeit, bei Interesse per Telefon Kontakt zur Bistumsjugendseelsorge aufzunehmen:
0351 - 33 64 717

Bei Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, ist im Zuge der Anmeldung zwingend eine schriftliche Einverständniserklärung des/der Erziehungsberechtigten zur Datenverarbeitung vorzulegen. Das entsprechende Formular steht unter

https://www.kathjusa.de/wp-content/uploads/2018/05/2018-05-22_Einverständniserklärung-Datenverarbeitung_U16_Bistum.pdf


zur Verfügung.

Ort: sächsische Schweiz
Teilnehmer-Beitrag: SchülerInnen: 20 €
Studierende/Azubis/FSJler/BFDler: 22 €
Vollverdienende: 26 €
Leitung: Bistumsjugendseelsorge
Veranstalter: AKD mit Bistumsjugendseelsorge